Rückrufservice

Geben Sie bitte alle notwendigen Daten an und beschreiben Sie kurz worum es geht. Nennen Sie uns zudem die Uhrzeit, zu der Sie am besten erreichbar sind. Wir melden uns schnellstmöglich telefonisch bei Ihnen.

Wenn Sie ein Mensch sind, dann tragen Sie
bitte "aJX" unten ein und senden das Formular ab!

Quadtweg 10, 51545 Waldbröl
+49 (0) 2291 80 87 006

Polyjet / Inkjet-Technologie

Mit der Polyjet bzw. Inkjet-Technologie besteht die Möglichkeit 3D Drucken mit einer sehr hohen Auflösung sowie einer Schichtdicke von 15 Mikrometern zu realisieren. Diese hohe Genauigkeit ermöglicht es Bauteile 3D zu drucken, welche so passgenau sind, dass Sie sich zusammenbauen lassen.

Ebenfalls können gedruckte Bauteile mit originalen Bauteilen zusammengebaut werden. Dadurch können auch Überprüfungen durchgeführt werden, die über Haptik- und Formprüfungen hinausgehen.
Sie können die 3D gedruckten Bauteile mit den originalen Komponenten zusammen bauen und so den Zusammenbau validieren.

Dies ermöglicht Beurteilungen, die über Form- und Haptik Prüfungen hinausgehen. Der AGILISTA ist ein 3D-Drucker, der eine für die gewerbliche Nutzung geeignete Genauigkeit bietet.

Hohe Druckauflösung mit Polyjet bzw. Inkjet Technologie

Die Technologie ist bereits bekannt aus den Tintenstrahldruckern. Beim 3D Druck wird während der Vorwärtsbewegung des Druckkopfes ein flüssiges Material aus dem Druckkopf heraus gespritzt, welches durch UV-Strahlung verhärtet. Auf dem Druckkopf ist hierzu eine UV-Lampe angebracht.

Zusätzlich besitzt der Druckkopf eine Walze, mit der das ausgespritzte Material in der Rückwärtsbewegung des Druckkopfes geglättet wird. Die UV-Lampe bestrahlt während der Rückwärtsbewegung das geglättete Material, wodurch es aushärtet. Dieser Vorgang wird vom 3D Drucker Schicht für Schicht wiederholt.

Bei der Polyjet bzw. Inkjet-Technologie muss bei der Geschwindigkeit kein Abstrich gemacht werden, denn es können kleine Mengen an Material über einen relativ großen Bereich gedruckt werden. Hierdurch kann die Druckauflösung bei gleicher Geschwindigkeit erhöht werden. 3D drucken lassen bei gleicher Geschwindigkeit und hohe Auflösung wird hierdurch garantiert.

Feingliedrige Komponenten

Das Supportmaterial ist restlos entfernbar. Kombiniert mit einer sehr hohen Druckauflösung, können optimal Prototypen gedruckt werden, welche der Konstruktion sehr genau entsprechen. Die Bauteile haben eine glatte Oberflächenstruktur. Probeweise anziehen von Schrauben ist durch saubere und qualitativ hochwertige Gewinde möglich.

Anwendungen

Die Polyjet Technologie wird beim AGILISTA 3D Drucker eingesetzt. Gerade im gewerblichen Bereich ist eine hohe Genauigkeit der 3D Drucke gefragt, die der AGILISTA bietet. Sie können sich ein Bauteil 3d drucken lassen, um sich davon zu überzeugen.

Mit der Polyjet bzw. Inkjet-Technologie können feine Bauteile, welche zusammengebaut werden müssen gedruckt werden. Des Weiteren können transparente Bauteile auf Acrylbasis gedruckt werden. So können innere Bauteile einer Sichtkontrolle unterzogen werden.

Leave a comment

EB-TEC Präzise - Zuverlässig - Schnell